Glasfaserausbau Bad Bellingen

Willkommen auf der Webseite des Zweckverband Breitbandversorgung zum Glasfaserausbau in Bad Bellingen.

Übersichtsplan Bellingen

Bild: Übersichtsplan Ortsnetzausbau Bellingen, Bestand und drei Bauabschnitte

Von Ende 2021 bis 2023 wird in Bellingen das Glasfasernetz komplettiert. Das Netz wird teilweise parallel zu einer Erneuerung des Stromnetzes der ED Netze errichtet.

Derzeit ist ca. die Hälfte des Kernorts von Bad Bellingen an das Glasfasernetz des Zweckverbands angeschlossen. Das nun beginnende Projekt dient der Erschließung aller bisher noch nicht ausgebauten Straßen.

Folgende drei Bauabschnitte werden ausgebaut:

Los Süd: Von-Andlaw-Straße, Rheinstraße Süd

Los Ost: Wasenweg, Lettenbuck, Hoftsraße 20-32, Lehweg, Markus-Ruf-Str. Ost

Los Nord: Rheinstraße Nord, Markus-Ruf-Straße, Bahnhofstraße Nord, Wallgasse, Legatenbuck, Rheinweg, Hertinger Straße westl. Bahn, Eisengasse, Pommergasse, Ebnetstraße, Im Leim, Kastanienweg.

Die Bauarbeiten sollen Ende Oktober 2021 beginnen und dauern voraussichtlich bis Herbst 2023. Die genaue zeitliche Abfolge der Bauarbeiten steht noch nicht endgültig fest. Bitte beachten Sie hierzu auch die Presseberichterstattung und das Amtsblatt der Gemeinde.

Alle Eigentümer wurden im September 2021 angeschrieben, über den Ausbau informiert und haben eine Nutzungsvereinbarung erhalten. Diese ist bis 30.09.2021 an den Zweckverband zurückzusenden. Sollte dies nicht möglich sein, z.B. wegen einer erst später stattfindenen Eigentümerversammlung, bitten wir um Nachricht und Hinterlegung des Interesses an info(at)breitband-lkr-loerrach.de

Die wichtigsten Ausbau-Infos zum Anschauen:

Der Bedarf an Bandbreite steigt kontinuierlich. Mit einem Internetzugang via Glasfaserkabel ist das kein Problem: Es können bereits heute Geschwindigkeiten im Gigabit-Bereich erreicht werden. Mehr Informationen im Video.

2. Warum baut der Zweckverband?

Die 35 Städte und Gemeinden des Landkreises Lörrach haben den Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Lörrach gegründet, um den Ausbau des Glasfasernetzes voranzutreiben. Ziel des Zweckverbandes ist es, dass bis 2030 jedes Haus im Landkreis über den Anschluss ans Glasfasernetz verfügt. Mehr dazu im Video.

3. Glasfaserausbau bei Ihnen im Ort

Am Beispiel von Präg und Herrenschwand können Sie hier erfahren, wie der Ausbau vor Ort konkret abläuft und wie Sie als Anwohner einen Zugang an das Glasfasernetz bekommen können. 
>

4. Die Nutzungsvereinbarung

Der Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Lörrach kümmert sich um den Ausbau des Glasfasernetzes im Landkreis Lörrach. Wenn der Zweckverband in Ihrem Ort ein Glasfasernetz errichtet, haben Sie die Möglichkeit an das Netz angeschlossen zu werden. Dazu müssen Sie eine Nutzungsvereinbarung mit dem Zweckverband abschließen. Mit der Nutzungsvereinbarung räumen Sie dem Zweckverband das Recht ein, ein Glasfaserkabel auf Ihrem Privatgrundstück bis in Ihr Haus zu verlegen und eine Mauerdurchführung zu errichten, sowie im Haus eine Netzabschlussbox aufzuhängen. In diesem Video beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zur Nutzungsvereinbarung.

5. Kosten und Hausanschlussabklärung

Wie viel kostet ein Glasfaser-Hausanschluss vom Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Lörrach? Welche Rabatte erhalten Eigentümer, die bereits Vorleistungen erbracht haben? Diese Fragen und mehr beantworten wir in diesem Video.

6. Dienste und Verkabelung im Haus

Der Glasfaseranschluss ist im Haus. Was ist nun zu tun? In diesem Video informieren wir Sie über den Netzbetreiber und die Anbieter von Endkundendiensten auf dem Glasfasernetz des Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Lörrach. Außerdem erhalten Sie Informationen zum Thema „Inhaus-Verkabelung“.




Fragen zu Ihrem Anschluss beantwortet:

Zweckverband Breitbandversorgung

Landkreis Lörrach
Geschäftsstelle
Telefon:
+49 7621 949 39-66
Telefonische Hausanschlusssprechstunde
Montag: 10:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 bis 17:00 Uhr

Bei Fragen rund um Ihren Hausanschluss senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer) an info@breitband-lkr-loerrach.de, wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

Planung und Bauleitung Tiefbau und Glasfaser:

IB Ganter, Zell-Pfaffenberg (externer Link)

Bauunternehmen:

steht noch nicht fest

Der Glasfaserausbau im Landkreis Lörrach wird gefördert durch:

Logo Digital@BW
Landesportal, Breitbandausbau in Baden-Württemberg