Neugründung von Selbsthilfegruppen

Im Landkreis Lörrach gibt es ca. 70 Selbsthilfegruppen. Dennoch decken diese nicht jede Krankheit oder soziale Problemlage ab. Ratsuchende haben die Möglichkeit sich auf eine Warteliste setzen zu lassen oder mit Unterstützung der Kontakt- und Informationsstelle (KISS) eine Gruppengründung in die Wege zu leiten. Die KISS bietet dabei eine umfassende Unterstützung an.

Gerne können Interessierte zu den Sprechzeiten in die Kontaktstelle kommen oder einen Termin vereinbaren. Bei diesem Gespräch werden die Vorstellungen, Möglichkeiten und Grenzen ausgeleuchtet. Das Grundprinzip der Kontaktstelle ist, nur in dem Umfang zu helfen, wie es die Interessierten wünschen. Im wesentlich unterstützt sie in den folgenden Punkten:
  • Welche Ziele sind mit einer Neugründung verbunden?
  • Was sollen die Inhalte der Gruppentätigkeit sein?
  • Wie kann die Neugründung öffentlich gemacht werden und wie findet man Mitglieder?
  • Wo gibt es Räumlichkeiten für die Treffen?
  • Wie ist das weitere Vorgehen?
  • Unterstützung bei Reflektion und Evaluation nach etwa einem halben Jahr.
Frau
Franziska Morgalla
Selbsthilfegruppen, Gesundheitsförderung
+49 7621 410-2142
+49 7621 410-92142
E-Mail senden / anzeigen

Informationsmaterial