Flüchtlinge und Asylbewerber im Landkreis

Immer mehr Menschen fliehen vor Krieg, Vertreibung und Unterdrückung. Die Zahl der Asylanträge ist in Deutschland so hoch wie lange nicht mehr. Der Landkreis Lörrach nimmt derzeit jeden Monat rund 400 Personen unterschiedlichster Herkunft in seinen Gemeinschaftsunterkünften auf – deutlich mehr als früher in einem ganzen Jahr. Die Unterbringung der Flüchtlinge und ihre Integration in die Gesellschaft hat daher einen hohen Stellenwert in Kreispolitik und Verwaltung. Auf dieser Seite haben wir für Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema zusammengestellt.



Aktuelle Pressemitteilungen

Artikel-Suche anzeigen
Veröffentlichung
von: bis:
Stichwort
Artikel 1-3 von 61
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 21
Flüchtlinge: Vier Mädchen halten sich im Arm und lachen
Fußballspielen machte Spaß
Gemeinschaftsunterkunft Brombach
Gemeinschaftsunterkunft Wyhlen