Pressemitteilung

ipunkt der Fritz-Berger-Stiftung sucht ehrenamtliche Wohnberater


Die Beratungsstelle ipunkt der Fritz-Berger-Stiftung erweitert ihr ehrenamtliches Wohnberatungsangebot für den Landkreis Lörrach und sucht Verstärkung.

Gesucht werden Frauen und Männer aus Lörrach und Umgebung, die sich mit Herz und sozialem Engagement einbringen möchten, um ältere und behinderte Menschen zu unterstützen, ein möglichst selbständiges Leben zu führen. Unter dem Motto „Hingehen – Hinschauen – Empfehlen“ helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wohnberatungsstelle älteren oder behinderten Menschen dabei, so lange wie möglich in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld bleiben zu können. Dazu machen die Berater Hausbesuche, können aber auch telefonisch beraten.

Die ehrenamtlichen Wohnberater erhalten eine gründliche Einführungsschulung und werden fortlaufend durch eine Mitarbeiterin des ipunkts und von einem Expertenteam unterstützt. Dazu gibt es regelmäßige Austauschtreffen und Fortbildungen. Für die Tätigkeit sind Erfahrungen in einem technischen oder sozialen Beruf von Vorteil, aber nicht notwendig.

Bei Interesse stehen gerne die Mitarbeiterinnen des ipunkts telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung (Tel.: 07621/410-5033, Mail: ipunkt@fritz-berger-stiftung.de).