Psychiatriekoordination

Der Landkreis ist verpflichtet, Angebote für psychisch kranke Menschen vorzuhalten und bedarfsgerecht weiterzuentwickeln.
Der Psychiatriekoordinator ist Beschäftigter bei der Kreisverwaltung und steht als Bindeglied zwischen Politik, Verwaltung und den Leistungserbringenden Diensten der freien Wohlfahrtspflege mit diesen im engen Kontakt. Er leitet unter anderem die monatlich stattfindende Hilfeplankonferenz und übt die Geschäftsführung des Psychiatriearbeitskreises aus.
Bei allen Planungen ist auch auf die Umsetzung des Ziels einer uneingeschränkten Teilhabe hin zu wirken, die in der UN-Behinderten- Rechts- Konvention verankert sind.
Herr
Reiner Faller
Psychiatriekoordination
+49 7621 410-5116
+49 7621 410-95116
E-Mail senden / anzeigen