Aktuell

Live-Einblicke in den Alltag zweier Auszubildenden im Landratsamt


Heutzutage findet die Kommunikation unter jungen Menschen vor allem auf digitalem Wege statt. Das Landratsamt Lörrach, größter Arbeitgeber des Landkreises, nutzt diesen Kanal nun als Sprachrohr, um qualifizierte Ausbildungsplatzbewerber für sich zu gewinnen: Am 26. und 28. September machen zwei Auszubildende im Rahmen der Karrieretage 2016 ihre Tätigkeiten im Landratsamt über die Mobiltelefon-Anwendung „WhatsApp“ transparent. Informationen, Kommentare und Fotos vom Alltag der praxisorientierten Ausbildung werden an angemeldete Interessierte geschickt, die ihrerseits mit eigenen Fragen in den Dialog treten können. Am jeweiligen Tag gibt es um 16 Uhr eine persönliche Abschlussrunde im Landratsamt. Hier stehen die zwei Auszubildenden und die Ausbildungsleitung für Fragen zur Verfügung. Zusätzlich geben sie weitere Informationen über das vielfältige Angebot an abwechslungsreichen Ausbildungsberufen im Landratsamt – auch Tipps für das Bewerbungsverfahren gehören dazu. Aktuell stehen sieben Ausbildungsstellen und drei Studienplätze zur Auswahl.
Zu den Karrieretagen 2016 zählt auch die Präsentation des Landratsamts Lörrach auf der Ausbildungsbörse in Weil am Rhein am Samstag, 24. September, von 9 Uhr bis 13 Uhr vor und in der Realschule Dreiländereck und dem Oberrhein-Gymnasium Weil am Rhein in der Egerstraße.
v.l. Simone Rombach (BA Soziale Arbeit) und Simone Hofmann (Verwaltungsfachangestellte) Transparenter Alltag als Verwaltungsfachangestellte in Ausbildung und als Studierende im Studiengang Bachelor of Arts Soziale Arbeit.

Am Montag, 26. September, informiert die Auszubildende Simone Hofmann per „WhatsApp“ über den Ausbildungsberuf der Verwaltungsfachangestellten. Sie hat ihre Ausbildung letztes Jahr begonnen, seither sechs Ausbildungsbereiche kennengelernt und ist zur Ausbildungsbotschafterin erkoren worden. Über die vom 15.-29. September freigeschaltete Mobilnummer 01573/4794652 steht das Kommunikationsangebot allen Interessierten zur Verfügung.

Am Mittwoch, 28. September, nimmt Simone Rombach unter der Mobilnummer 01573/4794634 Interessierte auf digitale Weise mit in ihren Arbeitsalltag. Rombach ist seit letzten Oktober Studierende im Studiengang Bachelor of Arts Soziale Arbeit an der DHBW Villingen-Schwenningen. Sie ist im zweiten Semester, hat bereits zwei Theoriephasen bestanden und ist nun im zweiten Praxisblock im Fachbereich Jugend & Familie im Landratsamt Lörrach. Sie arbeitet im Team I der Sozialen Dienste und hält mit ihrer Ausbilderin Familienberatungsgespräche. Zudem ist sie im Austausch mit anderen Behörden und Fachstellen.

Online-Bewerbungen gewünscht


Als Kreisverwaltung mit einem ausgeprägten Umwelt- und auch Dienstleistungsverständnis wird allen Karriereinteressierten die Möglichkeit gegeben, sich bequem und zeitgemäß online zu bewerben. Die vom Landratsamt präferierte Online-Bewerbung garantiert zudem eine schnellere Bearbeitung. Bewerbungsschluss für die Ausbildungs- und Studienplätze ist am 3. Oktober diesen Jahres. Der Ausbildungsstart ist am 1. September 2017, das Studium beginnt am 1. Oktober nächsten Jahres.
 
In 18 verschiedenen Ausbildungsberufen, vom klassischen Verwaltungsberuf über den Forstwirt bis hin zum Sozialarbeiter werden im Landratsamt junge Menschen ganzheitlich ausgebildet. Die Auszubildenden im Landratsamt erhalten eine tarifgerechte Vergütung, haben über die ganze Ausbildung hinweg einen direkten Ausbilder und werden durch die Ausbildungsleitung und die Jugend- und Auszubildendenvertretung begleitet und gefördert. „Uns ist die Personalentwicklung - Perspektiven und Karrieremöglichkeiten - sowie die aktive Beteiligung unserer Mitarbeitenden wichtig. Mit diversen Instrumenten und Maßnahmen stellen wir zudem mitarbeiterorientierte Rahmenbedingungen sicher, wie flexible Arbeitszeitmodelle, Telearbeit, zahlreiche Freizeitangebote und ein betriebliches Gesundheitsmanagement“, so Martin Aßmuth, Leiter Personal.
 
Auf dem Karriereportal der Internetseite des Landkreises Lörrach unter https://www.loerrach-landkreis.de/karriere sind alle aktuell verfügbaren Ausbildungs- und Studienplätze ausführlich beschrieben.
 
Das Landratsamt Lörrach bietet für das Jahr 2017 folgende Ausbildungs-/Studienplätze an:
  • Erzieher im Anerkennungsjahr
  • praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher/-in (PIA)
  • Straßenwärter/-in
  • Verwaltungsfachangestellte/-r
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Vermessungstechniker/-in
  • Forstwirt/-in
  • Bachelor of Arts - Soziale Arbeit
  • Bachelor of Arts – Sozialwirtschaft
  • Bachelor of Arts - Public Management