Dienstleistung

Adressänderung innerhalb des Landkreises - Halteranschrift Zulassungsbescheinigung Teil I oder dem alten Fahrzeugschein ändern

Sie müssen Ihre Halteranschrift auf der Zulassungsbescheinigung Teil I oder dem alten Fahrzeugschein ändern lassen.

^
Teams
^
Verfahrensablauf

Sie oder Ihre Vertretung müssen die Änderungen unverzüglich bei der zuständigen Zulassungsbehörde beantragen.

^
Erforderliche Unterlagen
  • Zulassungsbescheinigung Teil I oder alter Fahrzeugschein
  • geänderter Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • bei juristischen Personen/Firmen:
    - aktueller Handelsregisterauszug und Gewerbeanmeldung oder Vereinsregisterauszug
    - Ausweiskopie des Geschäftsführers oder Prokuristen
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
^
weitere Hinweise

Die Hauptstelle in Lörrach erweitert ihr Angebot. Ab dem 19. Juli können Kunden Außerbetriebssetzungen, Adressänderungen innerhalb des Landkreises und Feinstaubplaketten ohne vorherige Terminvereinbarung beantragen: montags, mittwochs und donnerstags, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr, dienstags von 8 bis 11 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr. Weitere Infos finden Sie HIER.

^
Zugehörigkeit zu