Pressemitteilung

Netze in Efringen-Kirchen und Hasel übergeben


Hier baut der Betreiber nun noch die aktive Technik ein
Beispielbild: Technikgebäude, in dem Netzwerktechnik eingebaut wird

In Efringen-Kirchen hat der Zweckverband Breitbandversorgung die Glasfaseranbindung für insgesamt acht Kabelverzweiger fertiggestellt. Dies ermöglicht schnelles Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 mbit/s für knapp 600 Haushalte, die sich in Blansingen und im Kernort südöstlich des Rathauses bis zur Gutenau befinden. Hierfür wurden über 4500 m Leerrohre in den Straßen verbaut und sechs Multifunktionsgehäuse errichtet. Die Bauzeit betrug zehn Monate.

Somit sind in Efringen-Kirchen nahezu alle Haushalte in der Lage relativ leistungsstarke VDSL-Anschlüsse zu buchen sobald der Netzbetreiber pepcom die aktive Technik in die sechs Multifunktionsgehäuse eingebaut hat. Dies wird in wenigen Wochen erledigt sein.

In Efringen-Kirchen ist einzig im Gewerbegebiet Breitenstein der Ausbau noch nicht abgeschlossen. Hier baut der Zweckverband aktuell ein über 8000 m langes Glasfasernetz bis an jedes Haus, was Bandbreiten von bis zu einem Gigabit und mehr ermöglichen wird. Dieses Ausbaugebiet wird gegen Ende des Jahres zum Betrieb übergeben werden können. 

Ebenfalls mit der VDSL-Technik wird die Gemeinde Hasel erschlossen. Zum Betrieb übergeben wurde der Bereich Hasel-Süd. Dort können rund 200 von 350 Häusern nun über den VDSL-Standard verfügen. Für den bisherigen Ausbau in Hasel wurden 11.000 m Glasfaserkabel verbaut. Davon 6.000 m im Tiefbau von Wehr nach Hasel und gut 5.000 m auf gemieteten Stromtrassen der ED Netze von Schopfheim nach Wehr. Der Bereich Hasel Nord mit Glashütten ist seit Mitte Februar im Bau.

Bürgerinnen und Bürger in den fertig gestellten Bereichen haben in Kürze die Möglichkeit schnelles Internet beim Netzbetreiber pepcom zu buchen, der seine Produkte unter der Marke Pyur anbietet. Alle Anlieger werden zeitnah von Pyur angeschrieben und über Produkte, Bürgersprechstunden und Wechselmöglichkeiten informiert. Die Internetseite von Pyur für den Landkreis Lörrach finden Sie hier
^
Redakteur / Urheber
Zweckverband Breitbandversorgung