Wohnungsangebote für Geflüchtete aus der Ukraine

Vielen Dank für Ihre Hilfsbereitschaft und Ihr Angebot. Falls und sobald weiterer Bedarf an Wohnraum besteht, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bevor wir Ihr Angebot annehmen können, müssen wir dieses aufgrund rechtlicher Vorgaben unter verschiedenen Gesichtspunkten prüfen. Um direkt in die Prüfung einsteigen zu können, bitten wir Sie das folgende Formular, soweit es Ihnen möglich ist, auszufüllen. Sollten Sie Fragen zu dem Formular haben, stehen wir Ihnen gerne unter ukrainehilfe@loerrach-landkreis.de zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es hierbei um Angebote für längerfristige Unterkünfte und Wohnungen geht. Kurzzeitige Angebote von wenigen Wochen zur Unterbringung in einzelnen Zimmern können nicht berücksichtigt werden. Möchten Sie helfen und beispielsweise ein Zimmer in Ihrer Privatwohnung kurzzeitig zur Verfügung stellen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Gemeinde, um zu klären, ob ein entsprechender Bedarf an kurzfristigen Unterkunftsmöglichkeiten besteht. Die Ansprechpersonen finden Sie hier.

Vermieter/in

 

Adresse der Mietwohnung

 

Angaben zur Wohnung

Sammel-_oder_Zentralheizung
Heizungsart
Haustiere erlaubt?
 

Mietzusammensetzung (Bitte vollständig ausfüllen; Prüfung des Angebots sonst nicht möglich)

Die Mietnebenkosten werden einmal jährlich abgerechnet (im Fall einer Pauschalmiete benötigen wir die Nebenkostenaufschlüsselung nicht):

In dieser Gesamtmiete sind folgende Beiträge enthalten (keine Eingabe bedeutet, dass keine Beiträge enthalten sind):

 
Vergütung für die Überlassung von Möbeln (optional)
TV-Anschluss (optional)
Der Anschluss ist freiwillig, der Mieter kann davon entbunden werden.
 
 
 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Bitte belassen Sie dieses Feld unverändert.
 

zurück zur Seite Ukraine-Hilfe