Pressemitteilung

Wenn Eltern alt werden


Kommen Eltern ins höhere Alter, ist der Übergang von der selbständigen in die pflegebedürftige Phase oft schleichend – wenn vorher nicht bereits eine Erkrankung oder ein Unfall zu einem tiefen Einschnitt geführt hat. Oftmals stellen sich nach und nach unterschiedliche Beschwerden ein, die zur Folge haben, dass die Eltern ihren Lebensalltag weniger selbständig meistern können und dabei Unterstützung benötigen.

Der Pflegestützpunkt des Landkreises Lörrach informiert Betroffene und Interessierte am Montag, 22. Juli, um 19 Uhr im FREIraum (2. OG im Glashaus) am Chesterplatz 9 in Lörrach bei der Veranstaltung „Wenn Eltern älter werden“ über die unterschiedlichen Aspekte des Älterwerdens, zum Beispiel wie ein altersgerechtes Wohnumfeld geschaffen werden kann, welche rechtlichen und finanziellen Aspekte bedacht werden sollten und welche Hilfemöglichkeiten es gibt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Pflegestützpunkt Landkreis Lörrach


Der Pflegestützpunkt informiert und berät kostenlos und neutral zu allen Fragen rund um Alter, Pflege und Behinderung. Mehrmals jährlich werden Informationsveranstaltungen angeboten, deren Termine veröffentlicht werden unter www.pflegestuetzpunkt-loerrach.de.

Kontakt: Telefon: 07621 410-5033 oder E-Mail: info@pflegestuetzpunkt-loerrach.de