Pressemitteilung

Steinen: Erschließungsarbeiten auf der Lörracher Straße verzögern sich


Im Zuge der Erschließungs- und Kanalarbeiten in der Lörracher Straße in Steinen (Landesstraße 138) verzögert sich die Fertigstellung der Baumaßnahme bis längstens zum 12. Juli. Gründe sind eine erhöhte Anzahl von Hausanschlüssen und die Komplexität der Nahwärmeversorgung mit entsprechend zahlreichen Akteuren. Zwischen der Einmündung Hans-Adolf-Bühler-Straße und dem Anwesen 19 a bleibt daher die Durchfahrt für sämtlichen Verkehr weiter voll gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs für die Lörracher Straße erfolgt weiterhin über den Egertenweg, Bahnhofstraße, Eisenbahnstraße sowie umgekehrt. Die Einmündung in die Hans-Adolf-Bühler-Straße ist bereits geöffnet.

Am Samstag, 6. Juli, wird die Lörracher Straße ab 8 Uhr für die Veranstaltung „Fête de la musique“ im Ortskern Steinen geöffnet sein. Sollte die Straße bis dahin noch nicht komplett fertiggestellt sein, bleibt sie am Wochenende 6. und 7. Juli geöffnet, um am Montag, 8. Juli, für die restlichen Arbeiten nochmals gesperrt zu werden, bis längstens 12. Juli.