Pressemitteilung

Landkreis fördert Bewegungsangebote im Freien und aktivierende Hausbesuche für Ältere


Das Gremium der Gesundheitskonferenz des Landkreises Lörrach fördert in diesem Jahr die Initiierung von kostenlosen offenen Bewegungsangeboten im Freien sowie von aktivierenden Hausbesuchen für Senioren.

Die aktivierenden aufsuchenden Hausbesuche sind Bewegungsangebote für ältere Menschen im häuslichen Umfeld, die ihre Wohnung nicht mehr selbständig verlassen können. Ehrenamtliche Bewegungsbegleiter sorgen durch gezielte Übungen für eine Verbesserung der Beweglichkeit, vermitteln Freude an der Bewegung und wirken dabei auch noch der Vereinsamung entgegen.

Offene Bewegungsangebote im Freien sind unverbindlich und wohnortnah. Dies können beispielsweise wöchentlich stattfindende Bewegungstreffs sein, begleitete Spaziergangsgruppen oder „3000 Schritte-Wege“. Eine andere Idee kann die „Bewegte Apotheke“ sein, Spaziergänge ab der örtlichen Apotheke mit angeleiteten Übungen und anschließenden Angeboten, wie Blutzuckerspiegelmessungen. Im Mittelpunkt stehen die Freude an der Bewegung und das soziale Miteinander.

Kommunen, Vereine, Einrichtungen, Organisationen und Verbände aus dem Landkreis Lörrach können sich bis zum 7. Juni bei der Stabsstelle Gesundheitskonferenz des Landratsamts um eine Anschubfinanzierung in Höhe von bis zu 500 Euro pro Projekt bewerben.

Die Entscheidung über eine Förderung trifft die Gesundheitskonferenz im Rahmen ihrer öffentlichen Plenumssitzung am 29. Juni. Unter dem Vorsitz von Landrätin Marion Dammann gehören ihr Vertreterinnen und Vertreter aller Kreistagsfraktionen, der Verwaltung sowie Experten aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Sozialem und Gesundheit an.

Hintergrundinformationen zur Ausschreibung sowie das Online-Antragsformular sind abrufbar unter www.loerrach-landkreis.de/gesund-im-alter.

Bei Fragen zur Ausschreibung und bei Interesse am Aufbau eines Bewegungsangebotes für Senioren steht das Landratsamt Lörrach, Stabsstelle Gesundheitskonferenz, gerne beratend zur Verfügung (E-Mail: ellen.hipp@loerrach-landkreis.de, Telefon: 07621 410-2150).

Hintergrund:


Gesundheitskonferenzen sind vom Land Baden-Württemberg geförderte Fachgremien auf Landkreisebene, in denen Experten aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Sozialem und Gesundheit über aktuelle Gesundheitsthemen beraten. Im Landkreis Lörrach besteht diese seit 2011. Weitere Informationen zur Gesundheitskonferenz im Landkreis Lörrach stehen unter www.loerrach-landkreis.de/gesundheitskonferenz.