Pressemitteilung

Naturpark-Besucherbefragung am Internationalen Museumstag, 19. Mai


Feldberg – Am Sonntag, 19. Mai 2019, findet der Internationale Museumstag unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ statt. Der Naturpark Südschwarzwald führt in verschiedenen Museen der Region eine Besucherbefragung zum Thema „Kultur, Tradition und Heimat“ durch und freut sich auf rege Teilnahme.

Haus der Natur. Foto: Jürgen GockeDer Naturpark Südschwarzwald möchte sich zukünftig verstärkt dem Themenfeld „Tradition und Kultur“ widmen sowie die regionale Museumslandschaft vernetzen und stärken. Am 19. Mai gibt es zum Auftakt in folgenden Museen ganztags die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Besucherbefragung: Dreiländermuseum in Lörrach, Elztalmuseum in Waldkirch, Schlossnarrenstuben in Bonndorf, Volkskundemuseum „Hüsli“ in Grafenhausen, Franziskanermuseum sowie Uhrenindustriemuseum in Villingen-Schwenningen und im Haus der Natur am Feldberg.

Besucher haben – passend zum Motto des Internationalen Museumstags – die Gelegenheit, einen kurzen Fragebogen zu den Begriffen „Kultur“, „Tradition“ und „Heimat“ auszufüllen. Die anonymen Antworten werden ausgewertet und fließen in die weitere Konzeptentwicklung sowie den im Herbst 2019 erscheinenden „Museumsführer“ des Naturparks Südschwarzwald mit ein.

Weitere Informationen zum Naturpark Südschwarzwald finden Sie unter www.naturpark-suedschwarzwald.de.