Pressemitteilung

Sachgebiet Behindertenhilfe zieht ins Entenbad


Das Sachgebiet Behindertenhilfe zieht mit seinen 28 Beschäftigten und rund 4.000 Akten und Verfahrensordnern von der Palmstraße in die Räumlichkeiten Im Entenbad 11+13 in Lörrach. Am 20. und 21. Mai ist das Sachgebiet wegen des Umzugs nicht und vom 22. bis 24. Mai voraussichtlich nur eingeschränkt erreichbar. Ab dem 27. Mai stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dann an der neuen Adresse wieder wie gewohnt zur Verfügung. Um bedarfsgerecht Termine anbieten zu können, wird um Terminvereinbarung per Mail unter behindertenhilfe@loerrach-landkreis.de oder telefonisch unter 07621/410-5524 gebeten.
 
Für Menschen, denen es aufgrund einer Behinderung nicht möglich ist, ins Entenbad zu kommen, wird es künftig nach Vereinbarung die Möglichkeit geben, sich auch weiterhin im Landratsamt in der Palmstraße 3 beraten zu lassen.