Pressemitteilung

Noch bis 5. April Förderung beantragen


Auch 2019 fördert der Landkreis Lörrach Projekte bürgerschaftlichen Engagements. In diesem Jahr können Vorhaben unter dem Motto „Musik baut Brücken“ von Fördergeldern von jeweils bis zu 1.000 Euro profitieren. Ziel der Förderung ist es, Ideen zu unterstützen, die Menschen musikalisch zusammenbringen und einen Beitrag zum nachhaltigen Bürger-Engagement leisten. 

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass Musikprojekte, für die Zuschüsse beantragt werden, noch nicht umgesetzt wurden. Die neuen Vorhaben können im Rahmen einer Musikgruppe, einer Band, eines Chors, Orchesters oder in anderer Form organisiert sein. Wichtig ist lediglich, dass die im Landkreis Lörrach verorteten Projekte freiwillig, unentgeltlich, außerhalb der Familie und für das Gemeinwesen geleistet werden.

Vereine, Einzelpersonen, Einrichtungen, Organisationen und Verbände aus dem Landkreis Lörrach, die über gute Projektideen verfügen, können sich mit jeweils einem Vorhaben bis zum 5. April 2019 beim Projektteam Bürger-Engagement des Landratsamts bewerben.

Die Entscheidung über eine Förderung trifft die Steuerungsgruppe Bürger-Engagement. Unter Vorsitz von Landrätin Marion Dammann gehören ihr Vertreterinnen und Vertreter aller Kreistagsfraktionen, der Verwaltung sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger an. Insgesamt stehen für diese Förderung 5.000 Euro zur Verfügung.

Das Online-Antragsformular befindet sich unter www.loerrach-landkreis.de/be/aktuelles. Fragen zur Ausschreibung beantwortet das Projektteam Bürger-Engagement (be@loerrach-landkreis.de).