Pressemitteilung

Vollsperrung des Birkenwegs vom 15. Januar bis 28. Februar – witterungsbedingt


Der Breitbandausbau im Auftrag des Zweckverbands schreitet weiter voran. Vom 15. Januar bis 28. Februar werden diesbezüglich im Binzener Birkenweg in zwei Bauabschnitten Kabel verlegt, wofür eine Vollsperrung notwendig ist. Der erste Bauabschnitt befindet sich zwischen der Einmündung Birkenweg und der Einmündung Im Schlattgarten. Die zweite Teilstrecke umfasst die Einmündung Im Schlattgarten bis zur Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße Binzen / Eimeldingen. Die genauen Daten der einzelnen Bauabschnitte sind witterungsabhängig. Die Umleitung erfolgt über die Hauptstraße (L134) zur B3, Eimeldinger Straße (K6325), Dorfstraße, Binzener Straße sowie dem Birkenweg und umgekehrt. Die Durchfahrt ist möglich für Radfahrer, Rettungs- und Müllfahrzeuge, auch Fußgänger können passieren.