Pressemitteilung

Sozialausschuss und Betriebsausschuss "Heime des Landkreises Lörrach" tagt


Der Sozialausschuss und Betriebsausschuss „Heime des Landkreises Lörrach“ tagt am kommenden Mittwoch, 19. September um 15 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamts (Nr. 1.01 in der ersten Etage), Palmstraße 3, 79539 Lörrach.

Zum Teilhaushalt 6 „Soziales & Arbeit“ steht der zweite Haushaltszwischenbericht 2018 an.

Weiter wird die Erhöhung des Zuschusses an die Betreuungsvereine im Landkreis für den Kreistag vorberaten und folgen Berichte zum Sachstand der Sozialstrategie und zur Überprüfung der Festlegung der angemessenen Kosten der Unterkunft (KdU) im Sozialgesetzbuch II und XII.

Im Bereich der vorläufigen Unterbringung von Flüchtlingen wird das Konzept für den Abbau von Überkapazitäten vorgestellt und steht die Beschlussfassung über die Auftragsvergabe für den Rückbau der Gemeinschaftsunterkunft Grenzach-Wyhlen an. Vorberaten wird außerdem die Neuregelung der sozialen Beratung und Begleitung in der vorläufigen Unterbringung und für das Integrationsmanagement in den Kommunen im Rahmen des Paktes für Integration. Weiter erfolgt ein Sachstandsbericht zur Resolution zur Aufnahme, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen im Landkreis Lörrach.

Der Sozialausschuss beschäftigt sich anschließend mit dem zweiten Zwischenbericht 2018 der IngA Service GmbH.

Im Betriebsausschuss „Heime des Landkreises Lörrach“ erfolgt für den Eigenbetrieb „Heime des Landkreises Lörrach“ der zweite Zwischenbericht 2018.

Im Zuge der Dezentralisierung des Markus-Pflüger-Heimes erfolgen Sachstandsberichte zu den Standorten Schliengen und Hausen im Wiesental und wird über die Anmietung weiterer Flächen am Standort Rheinfelden Beschluss gefasst.

Die Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner sind freundlich eingeladen. Die Vorlagen zur Sitzung stehen über das Bürgerinfoportal auf der Internetseite des Landkreises unter www.loerrach-landkreis.de/buergerinfo bereit.