Pressemitteilung

Historische Zeitreise durch die Arbeitswelt der Frau


Nach der feierlichen Eröffnung der Ausstellung „VerSIErt. Frauen machen Geschichte bei Evonik“, starten am Donnerstag, 11. Mai, die kostenlosen Führungen durch die Historie von Frauen in der Arbeitswelt. Es sind noch freie Plätze verfügbar. Auch Gruppenanmeldungen, wie beispielsweise von Schulklassen, werden gerne entgegengenommen.

In etwa einstündigen Führungen werden Interessierte auf eine historische Zeitreise durch 110 Jahre durch die Arbeitswelt der Frau in der chemischen Industrie mitgenommen.

Leiterin des Evonik-Konzernarchivs, Dr. Andrea Hohmeyer, hat noch freie Termine am Donnerstag, 11. Mai um 14 Uhr und 15:30 Uhr sowie am Freitag, 12. Mai um 11 Uhr.

Am Donnerstag, 18. Mai um 14 Uhr und 15:30 Uhr sowie am Freitag, 19. Mai um 09:30 Uhr und 11 Uhr führt Konzernhistoriker Ralf Peters durch die Ausstellung.

Anmeldungen können telefonisch unter 07621/410-1257 oder per E-Mail unter gs3og@loerrach-landkreis.de vorgenommen werden.

Landrätin Marion Dammann mit Konzernarchivleiterin Andrea Hohmeyer und Werksleiter Peter Dettelmann  Die Ausstellung kann bis zum 23. Mai im Landratsamt Lörrach im Foyer und auf der ersten Etage in der Palmstraße 3 zu den regulären Öffnungszeiten (montags bis freitags von 8 Uhr bis 12:30 Uhr sowie donnerstags von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr) besucht werden.

Am vergangenen Freitag wurde die Ausstellung von Landrätin Marion Dammann, Evonik-Werksleiter Peter Dettelmann und Konzernarchivleiterin Dr. Andrea Hohmeyer eröffnet, begleitet durch eine Ansprache von Sozialdezernentin Elke Zimmermann-Fiscella.

Weitere Informationen sind zu finden unter www.evonik.de/frauenausstellung.