Pressemitteilung

Landkreis-Tourismustag: Destinationsmarketing


Der Landkreis Lörrach lädt die Städte und Gemeinden, Tourismusvertreter, Leistungsträger sowie Tourismusinteressierte des Landkreises zum achten Landkreis-Tourismustag ein, der dieses Jahr in der Wiesentalhalle in Steinen-Höllstein am Mittwoch, 25. Januar, von 14 bis 17 Uhr stattfindet. Drei Fachvorträge erörtern das diesjährige Schwerpunktthema Destinationsmarketing. Anmeldungen sind noch möglich.

Heide Glasstetter von der Schwarzwald Tourismus GmbH wird das neu erarbeitete Marketingkonzept für den Schwarzwald vorstellen. Zudem wird Prof. Dr. Valentin Weislämle von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zur Überarbeitung des touristischen Masterplans des Landkreises berichten und praxisnahe Umsetzungsmöglichkeiten aufzeigen. Abgerundet wird das Programm durch einen Impulsvortrag zum Thema "Storytelling" von Bruno Leiminger, welcher als Seniorberater im Bereich Destinationsentwicklung bei der Hotel und Tourismus Consulting Kohl & Partner tätig ist. Hier wird es vor allem um das glaub- und bildhafte Vermitteln von Emotionen, wie dem Heimatgefühl, gehen.

Neben den Grußworten der Landrätin Marion Dammann und des Bürgermeisters Gunther Braun offeriert die in der Regel zweijährlich stattfindende Veranstaltung den sogenannten "Markt der Möglichkeiten", bei dem sich Leistungsträger und Gemeinden aus der Region mit ihrem Angebot präsentieren. Die Kommunikationsplattform, die Vertreter aus Politik und Tourismus zusammenbringt, bietet die Möglichkeit zum Austausch und zur Ideengebung. Als Moderator wird Matthias Zeller vom Südwestrundfunk die Gäste durch die Veranstaltung begleiten.

Anmeldung:

Madeline Siebert, Tourismusbeauftragte des Landkreises Lörrach, E-Mail: tourismus@loerrach-landkreis.de, Telefon: 07621-410-3011.