Pressemitteilung

Erste Flüchtlingsbeauftragte des Landkreises Lörrach


Lucia_Klein_k Lucia Klein füllt seit Kurzem die neu geschaffene Position als Flüchtlingsbeauftragte im Fachbereich Aufnahme und Integration aus. Klein wirkt als Schnittstelle zwischen Ehrenamt, Koordinatoren von Caritas und Diakonie, kommunalen Flüchtlingskoordinatoren und Landratsamt. Auch ist sie Ansprechpartnerin im Rahmen des Integrationshauses für das Feld „Gesellschaft“, das eine proaktive Integration von Flüchtlingen im Landkreis Lörrach zum Ziel hat. Die Stelle ist eine Teilzeitstelle zu 50 Prozent.

Die Funktion der Flüchtlingsbeauftragten unterscheidet sich von der Stelle der Flüchtlingskoordinatorin, die ebenfalls in diesem Jahr neu geschaffen wurde, darin, dass hier die Zusammenarbeit zwischen hauptamtlich und ehrenamtlich Tätigen geregelt wird, während die Flüchtlingskoordinatorin den Fokus auf Gebäude und Grundstücke zur Unterbringung der Menschen hat. Die Integrationsbeaufragte konzentriert sich auf Integrationsmaßnahmen, insbesondere den Bereich Sprache. Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte arbeiten eng zusammen. Die Flüchtlingsbeauftragte gehört zum Fachbereich Aufnahme & Integration unter Leitung von Thomas Vollbrecht und ist im Landratsamt zu erreichen unter Telefon 07621/410-5302 oder per E-Mail integration-gesellschaft@loerrach-landkreis.de.

Die 33-jährige Betriebswirtin stammt aus Schönau. Sie war acht Jahre lang als technische Einkäuferin in Müllheim tätig und absolvierte an der Fernuniversität in Hagen ein Psychologie-Studium.