Aktuelles

11.01.2019
Hauk rät, Tiere gegen die Serotypen 4 und 8 der Blauzungenkrankheit impfen zu lassen
03.01.2019
Landkreis setzt Erlass des Wirtschaftsministeriums um
28.12.2018
Virus für Menschen ungefährlich / Fleisch und Milchprodukte können bedenkenlos verzehrt werden / Impfen von Wiederkäuern empfohlen
27.12.2018
des Landratsamtes Lörrach, Fachbereich Veterinärwesen & Lebensmittelüberwachung, zur Festlegung des Kreisgebietes als Sperrgebiet zum Schutz gegen die Blauzungenkrankheit vom 20.12.2018
30.08.2018
Kostenlose Untersuchung von erlegten Wildschweinen auf Parasiten
27.04.2017
Der Verlauf des Vogelgrippegeschehens in Baden-Württemberg belegt, dass unser Vorgehen richtig war.
27.03.2017
Infoveranstaltung: Tipps aus erster Hand am Dienstag, 4. April
15.03.2017
Landratsamt Lörrach verlängert für den Bereich der Schutzzone am Rhein das Aufstallungsgebot bis zum 20. April
15.02.2017
Erster Fall von Klassischer Geflügelpest bei Schwan in Schliengen festgestellt / Landratsamt spricht erneut Aufstallungsgebot aus
01.02.2017
Verlängerung des Aufstallungsgebots für Geflügel im Bereich 500 Meter entlang des Rheinufers mindestens bis Mitte März
25.01.2017
Schlachtabfälle werden regelmäßig in der freien Landschaft entsorgt
18.11.2016
Nach intensiver Beratung im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist ein landesweites Aufstallungsgebot für Geflügel erlassen worden. Dieses trifft auch für mehr als 1000 Geflügelhalter im Landkreis Lörrach zu.
14.11.2016
Landratsamt Lörrach reagiert mit Allgemeinverfügung vom 11. November auf Ausbruch der Geflügelpest am Bodensee / Schutzzone von 500 Metern Breite entlang des Rheins sowie Maßnahmen zum Schutz der Tiere angeordnet
03.08.2016
Veterinäramt Lörrach weist auf den EU-Heimtierausweis hin
18.03.2016
Landratsamt warnt vor Kontakt mit Füchsen: Tollwut, Fuchsbandwurm, Räude und Staupe können zur Gefahr für Mensch und Tier werden
10.02.2016
Landratsamt fordert betroffene Tierhalter zu Meldung auf