Herzlich willkommen beim Portal der
Stabsstelle Beteiligungsmanagement

Die Stabsstelle Beteiligungsmanagement befasst sich mit den Gesellschaften und Betrieben, an denen der Landkreis Lörrach direkt oder indirekt beteiligt ist.

Dabei setzt die Verwendung des Begriffes der Beteiligung nicht zwingend voraus, dass es sich bei der Beteiligung um ein Unternehmen handelt. Wir fassen den Begriff der Beteiligung weiter und verstehen darunter alle:
  • privatrechtlichen Gesellschaften,
  • kommunale Anstalten öffentlichen Rechts,
  • Eigenbetriebe,
  • öffentlich-rechtliche Körperschaften,
  • Vereine und Genossenschaften
an denen der Landkreis Lörrach beteiligt ist. (siehe Überblick Beteiligungen des LK Lörrach)

Ziel des Beteiligungsmanagement des Landkreis Lörrach ist es, eine ganzheitliche, an den strategischen Zielen des Landkreises Lörrach orientierte und auf die öffentlichen Zwecke und Erfordernisse ausgerichtete Steuerung der kreiseigenen Unternehmen und Betriebe zu gewährleisten und die Rolle des Landkreises als Aufgabenträger und Gesellschafter dieser Unternehmen zu sichern.

Hauptaufgabe der Stabsstelle Beteiligungsmanagement ist es, die Steuerung und Überwachung der Beteiligungen unter einheitlichen fachlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Gesichtspunkten (entsprechend unserer Beteiligungsrichtlinie) sicherzustellen und Verwaltungsleitung und Entscheidungsträger in ihrer Steuerungsverantwortung zu unterstützen.

Weitere Aufgaben der Stabsstelle Beteiligungsmanagement sind:
  • Betreuung und Beratung der kommunalen Vertreter in den Unternehmensorganen
  • Ausarbeitung von Gesellschaftsverträgen und Betriebssatzungen
  • Vorbereitung von Geschäftsführerverträgen
  • Analyse und Bewertung der Wirtschaftspläne und Jahresabschlüsse und Koordination mit dem Kernhaushalt
  • Erstellung des jährlichen Beteiligungsberichtes