Aktuell

Neues Informationsangebot zum Bevölkerungsschutz im Landkreis Lörrach


“Was tun bei einem Krisenfall?“ heißt die neue Broschüre des Landkreises Lörrach, die die wichtigsten Informationen zur persönlichen Notfallvorsorge bündelt. Zusammen mit dem Abfallkalender 2024 wird sie an alle Haushalte im Landkreis ab Anfang Dezember verteilt. Zeitgleich geht die überarbeitete Webseite des Landkreises zum Bevölkerungsschutz unter www.loerrach-landkreis.de/bevoelkerungsschutz online.

Informationsbroschüre Bevölkerungsschutz, Foto: Landratsamt Lörrach / Stefan Heigl

„Gedruckt und digital bieten wir dadurch den Menschen im Landkreis Lörrach einen Überblick zur Notfallvorsorge“, erklärt Dezernentin Cornelia Wülbeck, zuständig für den Katastrophenschutz beim Landratsamt.

Das achtseitige Heft enthält einen ersten Überblick zu möglichen Gefahrenlagen wie Erdbeben, Stromausfall oder schweren Unwettern sowie Tipps zur richtigen Vorbereitung und Links zu weiterführenden Informationen. Die neu gestaltete Webseite wartet mit weitergehenden Informationen auf. Diese werden laufend angepasst. Geplant ist auch, dort die jeweiligen Notfalltreffpunkte der Städte und Gemeinden im Landkreis zu veröffentlichen.

„Nutzen Sie die Broschüre und die Webseite, um die Handlungsempfehlungen zu Gefahrenlagen und die Tipps zur Vorbereitung kennenzulernen“, appelliert Wülbeck. „Gemeinsam tragen wir dazu bei, dass unsere Gemeinschaft besser vorbereitet und geschützt ist.“