Fördergebiet Wolfsprävention Schwarzwald

Förderung von Präventionsmaßnahmen zum Schutz vor Schäden durch den Wolf

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat, aufgrund der nachgewiesenen Ansiedlung eines Wolfsrüden im Südschwarzwald, die Grenzen des neuen „Fördergebiet Wolfsprävention Schwarzwald“ mit einer Größe von etwa 8.800 km² festgelegt. 

Ansprechpartner

Herr
Volker Erb
Betriebswirtschaft, Agrarförderung, Agrarinvestitionsförderung, Einzelbetriebliche Beratung, Grünlandumwandlung nach LLG
Telefon:
+49 7621 410-4428
Fax:
+49 7621 410-94428
Frau
Lucia Moray
Landwirtschaftliche Erzeugung
Telefon:
+49 7621 410-4464
Fax:
+49 7621 410-94464
Herr
Otto-Jesko von Schroeder
Forstzentrale, Wildtierbeauftragter
Telefon:
+49 7621 410-4314
Mobil:
+49 172 3817731