Hotlines

Für Fragen zum Corona-Virus können Sie die Corona-Hotline des Gesundheitsamts unter folgender Nummer erreichen:

☎️ 07621 410-8971

Die aktuellen Sprechzeiten sind: Montag - Freitag von 9 - 11 Uhr

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfragen bei kurzfristigen Personalengpässen nicht durch einen persönlichen Kontakt beantwortet werden können. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anliegen per E-Mail an uns oder an die unten aufgeführten Hotlines zu wenden.
E-Mail: corona@loerrach-landkreis.de

Unsere Telefon-Hotline wird von einem automatischen Telefonassistenten unterstützt. Dieser kann Ihnen zu den häufigsten Anliegen eine Antwort geben. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, zu den oben genannten Zeiten, mit einem Mitarbeiter verbunden zu werden.

Hinweis: Zur Dokumentation Ihres Anliegens bzw. zur Weitergabe an das Gesundheitsamt fragen wir Sie nach Ihren Kontaktdaten.

Über das elektronische Informationssystem Chatbot COREY erhalten Sie auch außerhalb der Hotline-Zeiten Antworten auf Ihre Fragen zum Coronavirus.

  • Service-Hotline des Sozialministeriums zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht
    ☎️ 0800 7242025
    Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr
  • Sozialministerium Baden Württemberg Corona Hotline
    Deutsch: Mo-Fr: 08-18 Uhr (Tel.: 0711-90439555)
    Englisch, Türkisch, Arabisch, Russisch: Mo-Fr: 09-17 Uhr (Tel.: 0711-41011160)
    Gehörlose: Mo-Fr: 09-17 Uhr (Video-Chat)

  • Bundesgesundheitsministerium Bürgertelefon
    Hotline zum Coronavirus: Mo-Do: 08-18 Uhr, Fr: 08-12 Uhr (Tel.: 030-346464100)
    Digitale Einreiseanmeldung: Mo-Do: 08-18 Uhr, Fr: 08-12 Uhr (Tel.: 030-25984363)
    Gebärdentelefon: s.o. (Video-Chat)
  • Kassenärztliche Vereinigung
    Patientenservice auch zu Corona-Fragen und Corona-Impfungen: 7 Tage, rundum die Uhr (Tel.: 116117)
  • Beratungsangebote der Psychologischen Beratungsstelle
    ☎️ 07621 410-5353
    Weitere Informationen zur Psychologischen Beratungsstelle finden Sie hier.

  • Das Wirtschaftministerium Baden-Württemberg hat eine gebührenfreie Telefon-Hotline für Unternehmen freigeschaltet. Sie erhalten hier unter anderem Antworten zu Schließungen von Geschäften und wirtschaftlichen Hilfsprogrammen.
    ☎️ 0800 40 200 88
    montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr
  • Telefon-Hotline der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg für Zahnarztpraxen
    ☎️ 0711 7877-320
    werktags von 9 bis 16 Uhr
    Informationen für Patienten
  • Hotline der Helios-Kliniken: kostenfrei und Rund um die Uhr besetzt
    https://www.helios-gesundheit.de/unternehmen/aktuelles/pressemitteilungen/detail/news/neues-angebot-der-helios-hotline-corona/
    ☎️ 0800 8 123 456 / täglich
  • Zentralinstitut für seelische Gesundheit Mannheim
    Unsere telefonische Beratung für Senioren bietet Menschen über 65 Jahren, die durch die Corona-Pandemie verunsichert sind, psychiatrische und psychologische Beratung an.
    ☎️ 0621 1703-3030 / montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr
    https://www.zi-mannheim.de/institut/news-detail/corona-krise-telefonische-beratung-fuer-senioren.html
  • Hinweise für an Depression erkrankte Menschen während der Corona-Krise
    Die mit dem Corona-Virus verbundenen Ängste und Einschränkungen stellen für an Depression erkrankte Menschen große Herausforderungen dar. Denn: In einer Depression wird alles Negative im Leben vergrößert wahrgenommen und ins Zentrum gerückt, so auch die Sorgen und Ängste wegen des Corona-Virus. Betroffene können jedoch gegensteuern. Hier finden Sie einige Hinweise:
    https://www.deutsche-depressionshilfe.de/corona
  • Telefonseelsorge
    ☎️0800 1110111 / Rund um die Uhr besetzt
    https://www.telefonseelsorge.de
  • Nummer gegen Kummer
    ☎️116 111 (für Kinder und Jugendliche) / Mo - Sa von 11 bis 20 Uhr
    https://www.nummergegenkummer.de

zurück zur Hauptseite Informationen zum Corona-Virus