Aktuell

Neues Leitungsteam der Gemeinsamen Dienststelle Flurneuordnung in Bad Säckingen


Gemeinsame Pressemitteilung der Landratsämter Lörrach und Waldshut

Volker Wiest und Karin Behringer leiten seit dem 01. Juli 2022 die Gemeinsame Dienststelle Flurneuordnung der Landratsämter Lörrach und Waldshut in Bad Säckingen (GDS).

Volker Wiest und Karin Behringer leiten seit dem 01. Juli 2022 die Gemeinsame Dienststelle Flurneuordnung der Landratsämter Lörrach und Waldshut in Bad Säckingen (GDS).

Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die Unterstützung der Landwirte, Grundstücksbesitzer und Gemeinden im ländlichen Raum bei der Erhaltung und Entwicklung der Natur- und Kulturlandschaft. Instrumente zur Zielerreichung sind Bodenordnung, die Modernisierung der Erschließung sowie Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt und des Biotopverbundes.
Weiterer Schwerpunkt ist die möglichst sozialverträgliche Umsetzung flächenintensiver Infrastrukturprojekte (z.B. A 98) durch Flurneuordnung.
Volker Wiest bleibt, wie bisher auch, Leiter des Amtes für Flurneuordnung im Landratsamt Waldshut und übernimmt zusätzlich die Dienststellenleitung der GDS. Der bisherige Dienststellenleiter und Leiter des Fachbereichs Flurneuordnung im Landratsamt Lörrach, Wolfram Müller-Rau, ist Ende Juni in Pension gegangen. Karin Behringer hat von Müller-Rau die Leitung des Fachbereichs Flurneuordnung beim Landratsamt Lörrach übernommen und wird stellvertretende Leiterin der GDS.