Dienstleistung

Trichinenproben-Abgabe

Trichinenprobenuntersuchungen von Wildschweinen und Dachsen im Landkreis Lörrach


^
Mitarbeiter
^
Formular & Online-Prozess
^
Voraussetzungen

Voraussetzung für die Probeentnahme:

  • Übertragung nach § 6 Abs. 2 Tierische Lebensmittel-Überwachungsverordung (Tier-LMÜV)

Folgende Nachweise müssen erbracht werden:

  • gültiger Jagdschein
  • Trichinenprobenentnahmeschulung (WICHTIG! Der Nachweis für "kundige Personen" gilt nicht als Nachweis für die Trichinenprobeentnahmen!)
^
Verfahrensablauf
  • Abgabestelle beim Landratsamt Lörrach
    Landratsamt Lörrach, Wiesentalstraße 74, 79539 Lörrach (Seiteneingang des Gebäudes Götz & Moriz, 2. OG, Zimmernummer 2.31 bei Frau Schwöble)
    Abgabezeiten:
    Montag und Donnerstag zwischen 8 und 12 Uhr
    Aus organisatorischen Gründen können an anderen Tagen Trichinenproben nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung angenommen werden.
  • Abgabestelle in der Trichinenuntersuchungsstelle (TUS) Rheinfelden
    Schlachthalle/Personalraum hinter der Metzgerei Schneider, Kreisstraße 27, 79618 Rheinfelden
    Die Abgabe darf nur bei amtlichem Personal und zu folgenden Zeiten erfolgen.
    Abgabezeiten:
    Montag: 6:30 bis 11Uhr sowie 13 bis 16 Uhr
    Donnerstag: 13 bis 16 Uhr
    Freitag:  6 bis 11 Uhr
    Die Untersuchungstage sind montags und donnerstags.

  • Abgabestelle in der Metzgerei Stange Efringen-Kirchen:
    Gutenau 34, 79588 Efringen-Kirchen
    Abgabezeit: Montag bis 8:30 Uhr

^
Zugehörigkeit zu