Dienstleistung

Kindertageseinrichtungen - Fachberatung

Mit Fachberatung verbindet sich eine Vielfalt von Aufgaben. Hierzu gehört die fachliche, entwicklungs- und organisationsbezogene Beratung der Träger, der Leitungen und der MitarbeiterInnen von Kindertageseinrichtungen.

Fachberatung dient zur Qualifizierung der Arbeit in den Einrichtungen und als Impulsgeber für Veränderungen. Sie hat eine koordinierende, vermittelnde und moderierende Funktion in der Ausgestaltung der Kindertagesbetreuung und gibt Denkanstöße und Unterstützung in Veränderungsprozessen von Einrichtungen.

Angebote für die MitarbeiterInnen der Kindertageseinrichtungen:
  • Unterstützung durch Fortbildungsangebote und Hinweise auf Fachtagungen und Fachliteratur.
  • Als Hilfe für den Alltag vermittelt die Fachberatung die Zusammenarbeit mit anderen Diensten, wie beispielsweise den Erziehungsberatungstellen, SupervisorInnen und Sonderpädagogischen Beratungsstellen.
Angebote für die Leitungskräfte der Kindertageseinrichtungen:
  • Organisation und Durchführung von Tagungen für Leitungskräfte der Kindertageseinrichtungen.
  • Über neue und aktuelle sozialpolitische und fachliche Entwicklungen informieren.
  • Initiierung und Begleitung von Arbeitsgemeinschaften.
  • Beratung zu den Themen Integration, Inklusion und Problemlagen von Familien. Vermittlung von kompetenten AnsprechpartnerInnen.
Angebote für die Träger der Kindertageseinrichtungen:
  • Die Mitwirkung bei der Bedarfsplanung.
  • Mit Anregungen und Informationen begleitet die Fachberatung die Träger und die MitarbeiterInnen in Prozessen der Neu- und Umgestaltung der Organisation von Kindertageseinrichtungen, wie beispielsweise Umstrukturierungen der Angebotsformen, Personalbemessung.
  • Für freie Träger Beratung und Hilfe im Umgang mit Gesetzen und Richtlinien.
^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu