Dienstleistung

Selbsthilfegruppen im Landkreis (Koordination, Unterstützung und Beratung)

Selbsthilfegruppen entstehen, weil Menschen gemeinsam mit anderen ihre Lebenssituationen verbessern wollen. Immer mehr Betroffene nutzen die Möglichkeit, sich bei gesundheitlichen, seelischen und sozialen Belastungen gegenseitig zu unterstützen.
In einer Selbsthilfegruppe können Sie Menschen treffen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden oder das gleiche Problem haben, Informationen und Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig ermutigen und Ihre Stärken erkennen, Neues voneinander und miteinander lernen und gemeinsam etwas bewegen.

Angebote der Kontaktstelle:
  • Beratung zum Thema Selbsthilfe für Bürgerinnen und Bürger,
    Fachkräfte und Institutionen des Sozial- und Gesundheitswesens
  • Unterstützung bei der Suche nach Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung bei der Neugründung von Selbsthilfegruppen und auf Wunsch Begleitung in der Anfangsphase
  • Beratung von Selbsthilfegruppen bei organisatorischen, finanziellen und gruppendynamischen Fragen
  • Vernetzung der Selbsthilfe in der Region und Vermittlung von Kontakten zwischen Selbsthilfegruppen (Forum Selbsthilfe) und Fachleuten des Gesundheits- und Sozialbereichs
  • Interessenvertretung für die Belange der Selbsthilfe in Gremien und Arbeitskreisen
  • Durchführung von Fachveranstaltungen, Weiterbildungen und Projekten
  • Öffentlichkeitsarbeit
Alle Leistungen der Selbsthilfekontaktstelle sind kostenfrei!

Weiterführende Informationen zur Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen finden sie hier.

Die konkreten Angebote in der Region sind über folgendes  Selbsthilfeverzeichnis zu erhalten:

Verzeichnis der Selbsthilfegruppen im Landkreis
^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu