Dienstleistung

Aufforstung von landwirtschaftlichen Flächen

Die geplante Aufforstung einer landwirtschaftlichen Nutzfläche ist nach § 25 des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes (LLG) genehmigungspflichtig. Der hierzu notwendige Antrag zur Erteilung einer Aufforstungsgenehmigung ist bei der zuständigen Gemeinde einzureichen.
Zur Aufforstung nach §25 LLG zählen auch
  • die Anlage einer Weihnachtsbaumkultur
  • die Kultur zur Gewinnung von Schmuck- und Zierreisig
  • die Kurzumtriebsplantage
^
Formular
^
Zugehörigkeit zu