Dienstleistung

Privatwald, Beratung und Betreuung

Die Forstverwaltung unterstützt die Privatwaldbesitzer durch kostenlose Beratung oder kostenpflichtige Betreuung.
Ansprechpartner ist der zuständigen Forstrevierleiter für die Gemarkung, auf der sich das Privatwaldgrundstück befindet.

Beratung

Privatwaldbesitzer werden kostenfrei in allen Fragen rund um Ihren Privatwald vom zuständigen Forstrevierleiter oder vom zuständigen Forstbezirk beraten.

Fallweise Betreuung

Die Forstverwaltung bietet Ihnen die folgenden Dienstleistungen für Ihrem Privatwald an, die fallweise je Holzmenge in Rechnung gestellt werden:
  • Holzauszeichnen
  • Organisation und Überwachung von Holzerntemaßnahmen
  • einzelstammweise Holzaufnahme
  • sonstige Holzaufnahme
  • Wertholzsortierung
     
Im Detail informiert Sie der zuständige Forstrevierleiter oder der zuständige Forstbezirk.

Vertragliche Betreuung

Privatwaldbesitzern ab 3 Hektar Betriebsfläche können wir einen Waldinspektionsvertrag anbieten.

Darin wird vereinbart, dass die Forstverwaltung einmal jährlich den Waldzustand des Betriebs kontrolliert und die Notwendigkeit forstbetrieblicher Arbeiten protokolliert. Der Privatwaldbesitzer entscheidet, welche der vorgeschlagenen Arbeiten durchgeführt werden sollen.

Die Durchführung und Betreuung der Arbeiten, die Überwachung der Verkehrssicherheitspflicht, die Grenzfeststellung und die Ausübung des Forstschutzes sind nicht Vertragsbestandteil. Diese können im Rahmen der fallweisen Betreuung abgewickelt werden.

Der Waldinspektionsvertrag wird mit einer Laufzeit von 10 Jahren abgeschlossen und kostet bei Vorauszahlung 4,50 Euro je Jahr und Hektar Vertragsfläche. Bei jährlicher Zahlung berechnen wir 5,00 Euro je Jahr und Hektar Vertragsfläche.

Falls Sie Interesse an einem Waldinspektionsvertrag haben, wenden Sie sich an den zuständigen Forstrevierleiter oder an den zuständigen Forstbezirk.

^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Kosten/Leistung
Die Beratung ist gebührenfrei.

Für die Betreuung von Privatwald werden Gebühren nach der Privatwaldverordnung fällig.