Dienstleistung

Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II - Namensänderung melden

Sie müssen die Änderung Ihres Namens oder Firmennamens in Ihren Fahrzeugpapieren vermerken lassen.
^
Teams
^
Zugehörigkeit zu
^
Verfahrensablauf
Sie oder Ihre Vertretung müssen die Änderung unverzüglich bei der zuständigen Zulassungsbehörde beantragen.

^
Erforderliche Unterlagen
  • Zulassungsbescheinigung Teil I oder alter Fahrzeugschein
  • Zulassungsbescheinigung Teil II oder alter Fahrzeugbrief
  • geändeter Personalausweis oder Reisepass; ersatzweise standesamtliche Dokumente (z.B. Heirats- oder Scheidungsurkunde)
  • bei juristischen Personen/Firmen:
    - aktueller Handelsregisterauszug und Gewerbeanmeldung oder Vereinsregisterauszug
    - Ausweiskopie des Geschäftsführers oder Prokuristen
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung