Dienstleistung

Waldpädagogik

Waldpädagogik Den Wald als natürlichen Lernort erlebbar  machen  - und das mit Menschen, die  tagtäglich in diesem Wald arbeiten. Im schönsten Klassenzimmer – dem Wald – können wichtige uns alle betreffende Themen wie Nachhaltigkeit und  natürliche Kreisläufe anschaulich vermittelt werden. Die Freude am Erleben und Entdecken im Wald steht besonders bei Kindern im Kindergarten und Grundschulalter im Vordergrund.

Bei Interesse an Veranstaltungen im Wald setzen Sie sich bitte direkt mit dem zuständigen Förster in Verbindung. Sie finden eine Liste der Förster im unteren Abschnitt der Seite.

Eine Karte mit der räumlichen Zuständigkeit der Förster finden Sie hier.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der zeitliche Spielraum der Revierleiter durch die jeweiligen saisonalen Aufgaben begrenzt ist.

Bei der Ansprechpartnerin für übergreifende waldpädagogische Veranstaltungen und konzeptionelle Angelegenheiten können Sie auch individuell auf ihre Bedürfnisse zusammengestellte Veranstaltungen buchen.
Für jede Altersgruppe werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt - ob spielerisches Entdecken des Waldes bei Vorschulkindern, handlungsorientierte Naturerfahrungen bei Grundschülern oder praxisnahe Versuche im Wald bei weiterführenden Schulen.

Ihre Kontaktdaten finden Sie hier.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu unserem Angebot im Bereich der Waldpädagogik:

- Wald zum „selbst erleben“ - hier wird Ihnen der Wald noch näher gebracht !

- Veranstaltungen – „Mit dem Förster in den Wald“

- Die Waldbox - Erleben wie Wald tickt

- Waldrallye
^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu