Pressemitteilung

Sachgebiet Soziale Entschädigung & Schwerbehinderung am Donnerstag, 15. Februar, wegen Umzugs nicht erreichbar


Am Donnerstag, 15. Februar, zieht das Sachgebiet Soziale Entschädigung & Schwerbehinderung innerhalb der Palmstraße 3 von der zweiten Etage in das Erdgeschoss, das die Bürger barrierefreier erreichen können. Durch den Umzug ist an dem Tag kein Publikumsverkehr möglich. Betroffen sind die Bereiche Schwerbehindertenausweise, Blindenhilfe, Kriegsopferfürsorge und Opferentschädigung (Beratung). Ab Freitag, 16. Februar, steht das Team in den neu bezogenen Räumen 0.61 bis 0.65 wieder zur Verfügung.