ipunkt der fritz-berger-stiftung

Der ipunkt ist ein neutrales, niedrig schwelliges Beratungsangebot der Fritz-Berger-Stiftung - Gemeinsame Sozialstiftung der Stadt und des Landkreises Lörrach. Er berät in allen Fragen rund um die Themen Alter, Pflege und Behinderung. In Lörrach ergänzt der ipunkt das Beratungsangebot des Pflegestützpunktes Landkreis Lörrach. Themen sind unter anderem die Information
  • zur Sozialgesetzgebung (zum Beispiel zur Pflegeversicherung)
  • zu ambulanten, teilstationären und vollstationären Hilfen,
  • zu Assistenz- und Förderangeboten für Menschen mit Behinderungen,
  • zu alten- und behindertengerechten Wohnformen (einschließlich einer ehrenamtlichen Wohnberatung)
  • zur Vorsorgevollmacht, zur gesetzlichen Betreuung und zur Patientenverfügung,
  • zu Freizeit, Sport, Erholung, Bildung und Bewegung,
  • zu Leistungen des Fritz-Berger-Fonds - Gemeinsamer Sozialfonds für den Landkreis und die Stadt Lörrach


Direkt zu

Dienstleistung
Veranstaltungen
Demenzaktion

Häufig nachgefragte Adressen
Nützliche Links
Träger des ipunkt
Ihre Meinung ist uns wichtig


Aktuelles

Demenzkampagne


Sprechzeiten:

  • Mo – Fr.: 8.30 – 13.00 Uhr
  • Do.: 15-18 Uhr
Weitere Beratungstermine außerhalb der genannten Zeiten können nach Verfügbarkeit der Beratungskräfte vereinbart werden.
 
Die Sprechzeiten an unseren Außentsprechtagen bleiben unverändert:
  • Di   Schliengen                 (in den geraden Wochen)     :  9-12 Uhr
  • Fr   Efringen-Kirchen        (in den ungeraden Wochen):  9-12 Uhr
  • Mi   Zell im Wiesental       wöchentlich                           : 9-12 Uhr
  • Do: Rheinfelden                wöchentlich                          : 9-12 Uhr
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihr Beratungsteam
Ipunkt / Pflegestützpunkt


vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2018 veröffentlichte Artikel:
20.09.2018
Unabhängige und kostenlose Beratung auf Augenhöhe für Menschen mit Behinderung
weiterlesen »
02.08.2018
Erweiterung des ehrenamtlichen Beratungsangebots geplant
weiterlesen »
29.03.2018
Kurzvortrag „Barrierefrei Wohnen“ mit Hilfsmittelausstellung / Ehrenamtliche Wohnberatung
weiterlesen »
Team des iPunkt der Fritz-Berger-Stiftung
Zuwendung
Senioren beim Kartenspielen
Krankenschwester hält Hand eines Senioren