weitere pflegeeinrichtungen im landkreis

Ambulante Pflege

Das Leistungsangebot der ambulanten Pflegedienste ist nicht einheitlich. Erkundigen Sie sich bei dem nächstgelegenen Pflegedienst nach dem jeweiligen Leistungsangebot sowie dem Vorliegen eines Versorgungsvertrages und einer Vergütungsvereinbarung mit den Pflegekassen. Lassen Sie sich ein schriftliches Pflegeangebot (Kostenvoranschlag) unterbreiten. Zugelassene Pflegedienste sind im Rahmen ihres Versorgungsauftrages zur pflegerischen Versorgung der Versicherten rund um die Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen) verpflichtet.

Ambulante Pflegedienste -> Sozialatlas (extern)

Tagespflege

Bei der Tagespflege werden (nicht dauernd bettlägerige, jedoch gruppenfähige) pflegebedürftige Menschen an bis zu sieben Tagen in der Woche tagsüber in der Tagespflegeeinrichtung versorgt und betreut. Das Therapieangebot zielt jeweils darauf ab, die Selbstständigkeit der Tagesgäste zu erhalten beziehungsweise sie zurück zu gewinnen. Tagespflege will zum einen die Lücke zwischen der ambulanten Pflege zuhause und der stationären Versorgung im Heim schließen, zum anderen aber auch eine Entlastung für die pflegenden Angehörigen bringen. Sie stellt damit eine Ergänzung des ambulanten und stationären Hilfeangebotes für ältere und kranke Menschen dar.

Tagespflege -> Sozialatlas (extern)

Kurzzeitpflege


Die Versorgung pflegebedürftiger älterer Menschen zu Hause ist für die pflegenden Angehörigen wegen der körperlichen und psychischen Belastungen sowie der zeitlichen Gebundenheit nicht einfach. Um sie zeitweise zu entlasten (zum Beispiel bei Urlaub, Kur, Krankenhausaufenthalt) gibt es in einigen Pflegeheimen sowie anderen Einrichtungen sog. "Kurzzeitpflegeplätze". Sie stehen für die zeitlich befristete Aufnahme von Pflegebedürftigen zur Verfügung. Besonders in der Urlaubszeit übersteigt die Nachfrage zuweilen das Angebot.

Zu unterscheiden sind ganzjährige Kurzzeitpflegeplätze sowie so genannte eingestreute Kurzzeitpflegeplätze, die nur zeitweilig zur Verfügung stehen.

Termine sollten möglichst frühzeitig vereinbart werden. 

Kurzzeitpflege -> Sozialatlas (extern)

Altenpflegeheim

Hier erhalten chronisch kranke und pflegebedürftige ältere Menschen umfassende Pflege und Betreuung. Nach Bau, Ausstattung und Personal sind derartige Einrichtungen darauf ausgerichtet, die verbliebenen Kräfte zu üben und zu erhalten sowie eine Besserung des Allgemeinzustandes zu erreichen. In einigen Heimen werden auch sog. Kurzzeitpflegeplätze für die zeitlich begrenzte Aufnahme von Pflegebedürftigen sowie Tagespflegeplätze angeboten.

Langzeitpflege -> Sozialatlas (extern)


Weitere Angebote für pflegebedürftige und betreuungsbedürftige ältere Menschen

Über weitere Angebote informieren

Pflegestützpunkt Landkreis Lörrach
iPunkt der Fritz-Berger-Stiftung
Ratgeber "Älter werden heute" (PDF)

Sozialatlas Landkreis Lörrach

Stabsstelle Planung & Steuerung (Altenhilfe)

Zuwendung
Senioren beim Kartenspiel
Krankenschwester hält Hand eines Senioren