pflegestützpunkt

Der Pflegestützpunkt Landkreis Lörrach ist eine neutrale Beratungsstelle nach § 7c SGB XI in allen Fragen rund um Alter, Behinderung und Pflege.
  • Er berät über alle vorhandenen Unterstützungsangebote rund um die Pflege,bei Fragen zur Pflegeversicherung,über sozialrechtliche/finanzielle Leistungen,zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsrecht.
  • Er informiert über rechtliche und finanzielle Möglichkeiten und Ansprüche.
  • Er vermittelt Angebote zur häuslichen, teilstationären und stationären Versorgung.
  • Er organisiert bei Bedarf die häusliche Pflege und Rehabilitation.
  • Er eröffnet Kontakte zu Selbsthilfegruppen und ehrenamtlichen Diensten.

Direkt zu

Dienstleistung
Veranstaltungen
Häufig nachgefragte Adressen
Nützliche Links
Träger des Pflegestützpunkts
ipunkt der Fritz-Berger-Stiftung
Ihre Meinung ist uns wichtig


Aktuelles

Demenzkampagne

Sprechzeiten:
  • Mo – Fr.: 8.30 – 13.00 Uhr
  • Do.: 15-18 Uhr
Weitere Beratungstermine außerhalb der genannten Zeiten können nach Verfügbarkeit der Beratungskräfte vereinbart werden.
 
Die Sprechzeiten an unseren Außentsprechtagen sind ab 01.12.2017:
  • Fr   Schliengen                 (in den geraden Wochen)     :  9-12 Uhr
  • Fr   Efringen-Kirchen        (in den ungeraden Wochen):   9-12 Uhr
  • Mi   Zell im Wiesental       wöchentlich                           : 9-13 Uhr
  • Do: Rheinfelden                wöchentlich                          : 9-13 Uhr

vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2018 veröffentlichte Artikel:
20.09.2018
Unabhängige und kostenlose Beratung auf Augenhöhe für Menschen mit Behinderung
weiterlesen »
02.08.2018
Erweiterung des ehrenamtlichen Beratungsangebots geplant
weiterlesen »
29.03.2018
Kurzvortrag „Barrierefrei Wohnen“ mit Hilfsmittelausstellung / Ehrenamtliche Wohnberatung
weiterlesen »
Beratung im Pflegestützpunkt Landkreis Lörrach
Bürgerschaftliches Engagement
Krankenschwester hält Hand eines Senioren