Flüchtlinge und Asylbewerber im Landkreis

Weltweit fliehen Menschen vor Krieg, Vertreibung und Unterdrückung. Der Landkreis Lörrach ist verpflichtet, die ihm vom Land Baden-Württemberg zugewiesenen Flüchtlinge vorläufig unterzubringen. Dies geschieht in Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge. Eine menschenwürdige Unterbringung und die Integration in die Gesellschaft vor Ort haben einen hohen Stellenwert in der Kreispolitik. Auf diesen Seiten sind alle wichtigen Informationen rund um das Thema zusammengestellt.

Aktuelle Pressemitteilungen

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 105
26.11.2019
150.000 Euro im Fördertopf / Antragstellung bis 31. Dezember 2019
21.10.2019
Vortrag über gewaltfreie Kommunikation am Mittwoch, 23. Oktober, im Landratsamt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 35
Flüchtlinge: Vier Mädchen halten sich im Arm und lachen
Eine Fussballmannschaft bestehend aus Flüchtlingen hat sich zu einem Gruppenfoto aufgestellt.
Außenansicht der Gemeinschaftsunterkunft Brombach
Außenansicht der Gemeinschaftsunterkunft Wyhlen