Veranstaltung

Die lieben Nachbarn… Deutsch-schweizerische Karikaturenausstellung

Di, 20. Oktober 2020 bis So, 28. Februar 2021
Aufgrund Corona-Bestimmungen voraussichtlich bis Ende November geschlossen!

Deutsch-schweizerische Karikaturenausstellung des Landkreises Lörrach im Dreiländermuseum vom 20. Oktober bis 28. Februar
^
Beschreibung

Achtung: Das Museum hat aufgrund der Corona-Bestimmungen voraussichtlich bis Ende November geschlossen.


Wie sehen wir unsere Schweizer Nachbarn und wen sehen die Schweizer, wenn sie über den Rhein blicken? Länderklischees sind der perfekte Stoff für Karikaturisten. Karikaturen überzeichnen, reduzieren und polarisieren. Sie überschreiten Grenzen – für die Ausstellung „iCH & Du, Du & iCH“ im doppelten Sinne: Vom 20. Oktober bis zum 28. Februar 2021 sind etwa 90 Karikaturen im Hebelsaal des Dreiländermuseums zu sehen, die aus einem Karikaturen-Wettbewerb des Landkreises Waldshut stammen. Der Eintritt ist frei. Es finden zwei begleitende Veranstaltungen statt, für die eine Anmeldung notwendig ist.
 
Am Mittwoch, 18. November, um 18 Uhr findet eine Kuratorenführung mit Susanna Heim, Leiterin des Kulturamts Waldshut, und dem Schweizer Karikaturist Silvan Wegmann statt. Am Donnerstag, 7. Januar 2021, um 18 Uhr moderiert Anette Gehrig, Direktorin des Cartoonmuseums Basel, einen Themenabend. Bei den Veranstaltungen ist nur eine begrenzte Personenzahl zugelassen. Anmeldungen nimmt das Dreiländermuseum entgegen (Telefon: (+49) 07621-415150, E-Mail: museum@loerrach.de).
 
„Wie amüsant es sein kann, Fremd- und Selbstbild zu vergleichen, zeigt diese Ausstellung. Bei der Betrachtung werden wir aber auch merken, dass es nicht die Landesgrenzen sind, die das individuelle Verhalten prägen. Schließlich haben uns auch die Grenzschließungen im März einmal mehr gezeigt, wie eng wir in der grenznahen Region zusammengewachsen sind“, sagt Landrätin Marion Dammann in ihrer Funktion als Präsidentin der Hochrheinkommission, durch deren Initiative die Ausstellung auch im Landkreis Lörrach gezeigt werden kann.
 
Als das Kulturamt des Kreises Waldshut letztes Jahr den Wettbewerb ausschrieb, reichten über 40 Künstler aus Deutschland und der Schweiz insgesamt fast 170 Arbeiten ein. Bissig, ironisch und komisch muten die Karikaturen als gesellschaftskritische Kommentare an.
 
Die Öffentlichkeit bekam die ausgewählten Karikaturen erstmals auf Schloss Bonndorf präsentiert. Im Sommer coronabedingt nur verkürzt gezeigt, können die Bilder und Grafiken nun im Landkreis Lörrach über einen längeren Zeitraum ihr Publikum finden. Nicht nur Gäste aus Baden und Basel werden sich über die scharf beobachteten deutsch-schweizerischen Eigenheiten amüsieren. Wem ein Motiv besonders gut gefällt, kann es auch handsigniert beim Künstler erwerben.
 
Die Ausstellung wird gefördert aus Mitteln des Kulturfonds Schlossgut Istein des Landkreises Lörrach.

Plakat zur Ausstellung (PDF)
^
Kosten
Eintritt frei
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer zur Deutsch-schweizerischen Karikaturenausstellung
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken