Stadt Zell im Wiesental

Zahlen, Daten & Fakten

Einwohnerzahl 6.090
Höhe über NN 427 - 1.077 Meter über NN
Fläche 3,613 ha
Gemeindegliederung/Teilorte Adelsberg, Atzenbach, Gresgen, Mambach, Pfaffenberg, Riedichen
Bevölkerungsdichte 164 Einwohner je km²
Bürgermeister Peter Palme

Die Stadt Zell im Wiesental

Zell im Wiesental  verbindet die  Vorteile der reizvollen Landschaften und einer guten Verkehrsanbindung : Bahnanschluss, ca. ½ Std. zur nächsten Autobahn, der  Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg ganz nah. Die Stadt Zell im Wiesental  mit den Teilorten des Zeller Berglandes stellt das Bindeglied zwischen dem mittleren und oberen Wiesental dar.

Die örtliche Wirtschaft wird von mittelständischen Unternehmen aus dem Bereich der Metallverarbeitung sowie sehr leistungsfähigen Handwerksbetrieben und Dienstleistungen geprägt.

Zell im Wiesental stellt sich auch den Herausforderungen im Rahmen der Energiewende - es bestehen drei Nahwärmenetze, welche die umfangreichen Ressourcen u.a. unserer Wälder nutzen - ein Konzept für den weiteren Ausbau liegt vor und wird auch im Bereich der weiteren Erschließungsmaßnahmen in die städte­baulichen Planungen integriert.

Es besteht ein hoher Freizeitwert mit vielen Aktions­möglichkeiten durch Anbindung an das urbane Leben in Lörrach / Basel sowie das Naturerlebnis Feldberg —>  alles wird ohne die Benutzung des eigenen PKW durch die Nutzung der RVL-Fahrkarte erschlossen.

Zell bietet ein vielseitiges kulturelles Vereinsleben, die Zeller Fastnacht und das Textilmuseum sind Beispiele dafür. Die Stadt ist als Geburtsort von Constanze Mozart, geb. Weber, die Constanze Mozart Stadt.

Die Verfügbarkeit der Schulen am Ort von Grundschule bis zur Realschule ist gegeben.

Mehr erfahren?