Informationen für Schulen und Kindertageseinrichtungen

Kitas, Kindertagespflege und Schulen:

Alle weiterführenden Schulen bleiben bis Ende Januar geschlossen. Bis dahin findet dort kein Präsenzunterricht, sondern ausschließlich Fernunterricht statt. Nur die Abschlussklassen können von diesem Grundsatz abweichen.

Auch die Kitas, die Kindertagespflege und Grundschulen bleiben zunächst geschlossen.  Die Landesregierung wird am Donnerstag, den 14. Januar 2021 über eine vorzeitige Öffnung der Kitas, Kindertagespflege und Grundschulen zum 18. Januar beraten.

Notbetreuungen werden eingerichtet. Ansprechpartner sind die Kitas, Kindertagespflegestätten und Schulen vor Ort.

zurück zur Hauptseite Informationen zum Corona-Virus