Leistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe

Aufgabe der Eingliederungshilfe ist es, behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen in die Gesellschaft einzugliedern und ihnen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder zu erleichtern.

Um passgenaue Hilfe gewähren zu können, ist eine qualifizierte Beratung und Information über die mögliche Vorgehensweise notwendig, sowie die Ermittlung des individuellen Bedarfs. Durch die Bedarfsermittlung und Hilfeplanung wird festgestellt, welche Unterstützungsleistungen der Mensch mit Behinderung in seiner Situation braucht und in Anspruch nehmen möchte.

Der Ablauf der Antragstellung wird hier in Kurzform dargestellt:

Anspruchsvoraussetzungen, Anträge

Rechtsgrundlage für alle Leistungen ist das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII), in Fällen der Eingliederungshilfe in Verbindung mit dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX), in Fällen der Hilfe zur Pflege in Verbindung mit dem Elften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI).
Grundsätzlich müssen der Leistungsberechtigte selbst, sein Ehegatte oder Lebenspartner oder bei Minderjährigkeit des Leistungsberechtigten die Eltern ihr Einkommen und Vermögen nach bestimmten Vorschriften einsehen lassen. Die genannten Personengruppen bilden hierbei eine Bedarfsgemeinschaft nach § 19 SGB XII. Es gilt die Einkommensgrenze nach § 85 SGB XII. Bei der Bewilligung von Leistungen für behinderte Kinder und Jugendliche zahlen die Eltern in der Regel lediglich einen Kostenbeitrag, der auf die Höhe der häuslichen Ersparnis infolge der Durchführung der Maßnahme beschränkt ist. Es handelt sich um so genannte priveligierte Maßnahmen, die in § 92, Abs. 2 SGB XII aufgezählt sind.
Bei detaillierten Fragen stehen Ihnen selbstverständlich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der jeweiligen Leistungsbereiche für Auskünfte zur Verfügung:

Wichtigste Leistungen im Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Die Aufgaben der Sozialhilfe umfassen alle Maßnahmen der medizinischen, schulischen, beruflichen und der sozialen Rehabilitation.

Zu den wichtigsten Leistungen der Eingliederungshilfe zählen: