Aktuelles zum Thema Bürger-Engagement

2022_BE-Tag_PlakatLandkreis würdigt Initiativen unter dem Motto „Kultur lebt, verbindet, macht stark!“

Bis zum 30. September können Vorschläge eingereicht werden

Viele Menschen im Landkreis Lörrach setzen sich in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl ein. Ob in Vereinen, Stiftungen oder losen Initiativen – freiwilliges Engagement ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer lebendigen Gesellschaft. Seit 17 Jahren würdigt der Landkreis Lörrach unter jährlich wechselndem Motto dieses ehrenamtliche Engagement mit dem Tag des Bürger-Engagements, welcher dieses Jahr am 25. November stattfindet – sofern die Pandemie es zulässt.

Dieses Mal stehen Kulturprojekte und -initiativen im Fokus. Insbesondere werden solche gesucht, die sich unter erschwerten Bedingungen während der Corona-Pandemie mit kreativen Ideen hervorgehoben haben. An den jeweiligen Projekten im Landkreis Lörrach müssen sich mehrere Ehrenamtliche freiwillig, unentgeltlich und außerhalb der Familie beteiligen. Vorschläge können bis einschließlich 30. September eingereicht werden. Die von einer Jury aus Vertreterinnen und Vertretern von Kreispolitik, Landkreisverwaltung und Ehrenamt ausgewählten Initiativen werden Mitte Oktober informiert.

Ausschreibungstext

Online-Bewerbungsformular

Fragen beantwortet das Projektteam Bürger-Engagement des Landratsamts (E-Mail:  be@loerrach-landkreis.de ).

_________________________________

Begeistert engagiert - Menschen gewinnen und motivieren

Logo der Broschüre "Begeister engagiert"Die Vielfalt zivilgesellschaftlichen Engagements wäre ohne den Einsatz von Millionen Bürger/-innen nicht denkbar. Engagierte zu gewinnen und zu motivieren ist daher ein wichtiger Aspekt praktischer Demokratie- und Toleranzförderung. Die Praxisbroschüre bietet vielen Tipps und Hilfen zu den Fragen: "Wie können Projekte ihre Arbeit gestalten, danmit sie neuie Mitglieder gewinnen? Wie schaffen sie es aber auch, Mitglieder langfristig zu binden?".

Neben Informationen zur Mitgliedergewinnung, Weiterbildung von Engagierten und dem Umgang mit Konflikten beinhaltert die Broschüre auch einen Abschnitt, der sich speziell mit der digitalen Zusammenarbeit seit Beginn der OPandemie auseinandersetzt.

Die > Praxisbroschüre des

  • Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Extremismus und Gewalt /
    Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

    buendnis@bpb.bund.de

kann als PDF heruntergeladen, aber auch auf der > Homepage  des Bündnisses berstellt werden.

_________________________________

Wissensportal

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg hat ein Wissensportal im Internet für ehrenamtliche Betreuer eingerichtet. Das Wissensportal informiert über rechtliche Betreuung und richtet sich auch an Interessierte sowie an Angehörige.

Wissensportal ehrenamtliche Betreuer (externer Link)

Aktuelle Pressemitteilungen

Artikel-Suche
19.03.2020
Bis 6. April für 1.000 Euro Zuschuss bewerben / Diesjährige Förderung ehrenamtlicher Projekte steht unter dem Thema „Ehrenamt bewegt“
1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 17
Gemeinsam sind wir stark
Bürgerengagement
Beherzt handeln
Machen Sie mit