Pressemitteilung

Schulzentrum Steinen erhält Breitband – Verkehrsbeeinträchtigungen in den Sommerferien


Um das Schulzentrum in Steinen an das Glasfasernetz vollständig anzuschließen, sind in den Sommerferien Straßensperrungen notwendig: Vom 1. August bis 10. September wird die Eisenbahnstraße zwischen Metzgerei Hug und Einmündung Mühlenweg halbseitig gesperrt. Der Einbahnverkehr erfolgt vom Bahnhof in Richtung Ortskern. Die Gegenrichtung wird umgeleitet über die Lörracher Straße und den Egertenweg zur Bahnhofstraße.

Der Weg zwischen dem Parkplatz der Metzgerei Hug und dem Rathaus wird voll gesperrt.

Zur Anbindung des Schulzentrums an das Glasfasernetz wird die Baustelle auch über den Schulhof bis zur Anschlussstelle Köchlinstraße verlaufen. Aus diesem Grund muss die Köchlinstraße im Laufe der Baumaßnahme zweimal halbseitig und im Gehwegbereich gesperrt werden.

Des Weiteren muss der Fußgängerweg im Mühlenweg voll gesperrt werden. In Abstimmung mit dem anliegenden Supermarkt und Seniorenzentrum muss während der Bauarbeiten zweimal die Einmündung des Mühlenwegs zur Eisenbahnstraße halbseitig und an einem einzelnen Tag voll gesperrt werden. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge ist gewährleistet.

Die Aufgrabungen für die Breitbandverlegung wird auch für weitere Maßnahmen genutzt, so wird ein altes Wasserschieberkreuz erneuert und an einer Stelle eine neue Fahrbahndecke eingebaut.