Pressemitteilung

Corona-Virus: Aktueller Stand


Heute wurde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet. Es handelt um eine über 80-jährige Person. Damit sind mittlerweile 32 Menschen mit bestätigter COVID-19-Infektion gestorben.
 
Die Zahl der bestätigten COVID-19-Infektionen hat sich seit gestern um sieben auf insgesamt 560 Fälle erhöht (Stand: 21. April, 16:00 Uhr). Zurzeit werden 40 COVID-19-Patienten im Krankenhaus behandelt, davon müssen weiterhin neun beatmet werden.
 
Stand heute wurden dem Gesundheitsamt 3125 negative Abstrichergebnisse gemeldet.
 
Heute sind elf weitere Personen mit bestätigter COVID-19-Infektion wieder gesund aus der Quarantäne entlassen worden. Insgesamt gibt es damit 332 genesene Personen.