Pressemitteilung

Corona: Erster Fall in neuer Abstrichstelle positiv getestet


Bei einer der ersten Personen, die gestern in der neuen Abstrichstelle in Rheinfelden getestet wurde, hat sich der Verdacht auf eine COVID19-Erkrankung bestätigt. Der Betroffene wohnt in Frankreich, arbeitet jedoch im Landkreis. Der Fall wurde an die zuständige französische Behörde gemeldet. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen im Landkreis.