Pressemitteilung

Glasfasernetz in Betrieb


Endlich ist es soweit. Der Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Lörrach kann den ersten großen Netzabschnitt in Betrieb nehmen. Ausgehend von Efringen-Kirchen werden künftig alle Ortsteile der Reblandgemeinde sowie Fischingen mit schnellem Internet versorgt.
Inbetriebnahme des Glasfasernetzes in Efringen-Kirchen
Landrätin Marion Dammann (4. v.l.) nimmt mit den Bürgermeistern
Moick (2. v.l.) und Schmid (3. v.l.) das Glasfasernetz in Betrieb.


Der Zweckverband übergab bei der symbolischen Inbetriebnahme des Netzes 35.000 m Leerrohrnetz mit über 50.000 Glasfaserkabeln an den Netzbetreiber, die pepcom GmbH aus München.

Internet mit bis zu 50 mbit/s ist künftig über den Betreiber verfügbar in
Egringen, Istein, Mappach, Maugenhard, Kleinkems, Wintersweiler, Welmlingen, Huttingen, Blansingen (hier dauert es für einen Teil der Anwohner noch einige Zeit) sowie in Fischingen.
^
Redakteur / Urheber
ZV Breitbandversorgung