Pressemitteilung

Strategiewerkstatt „Integration“


Im Rahmen des Pilotprojekts „Inklusion und Integration – Gestaltung und Weiterentwicklung der Bildungslandschaft von der frühkindlichen bis zur beruflichen Bildung im Landkreis Lörrach “ findet die Arbeitsgruppe „Strategiewerkstatt Integration“ am Freitag, 10. Februar in der Gewerbeschule Lörrach und die Arbeitsgruppe Inklusion am Freitag, den 10. März im Landratsamt Lörrach statt. Die im Dezember letzten Jahres erarbeiteten Ideen und Anregungen sollen dabei qualifiziert und zu praktikablen Handlungsempfehlungen weiterentwickelt werden. Interessierte Bürger und Fachexperten sind zur Mitarbeit eingeladen.

In vier Arbeitsgruppen sollen wesentliche Fragestellungen zu einem gelingenden Konzept erarbeitet werden. Experten, Fachverantwortliche und ehrenamtlich engagierte Bürger aus dem ganzen Landkreis tragen hier ihr Wissen zusammen. Es geht darum, aus den Ideen, die in der vorausgegangenen Bilanzwerkstatt gesammelt wurden, Lösungsvorschläge zu entwickeln und praktikable sowie zielführende Maßnahmen konkret auszuarbeiten. Als Ergebnis der Initiative zur „Gestaltung und Weiterentwicklung der Bildungslandschaft soll eine Gesamtkonzeption mit Handlungsempfehlungen zur erfolgreichen Umsetzung vor Ort stehen, die dann im Anschluss dem Kreistag zur Entscheidung vorgestellt werden soll.

Die Themen Integration und Teilhabe (Inklusion) gehören aktuell zu den großen Aufgaben und Herausforderungen unserer Gesellschaft. Bildung, Ausbildung und Vermittlung in Arbeit nehmen hierbei eine zentrale Schlüsselfunktion ein und sind ein wesentlicher Garant für die erfolgreiche Umsetzung aller integrativen Bemühungen. Aus diesem Grund hat der Landkreis Lörrach in Kooperation mit dem Kommunalverband Jugend und Soziales und dem Staatlichen Schulamt Lörrach sowie mit Unterstützung des Regierungspräsidiums Freiburg das Projekt zur Gestaltung und Weiterentwicklung der Bildungslandschaft im Landkreis Lörrach ins Leben gerufen.

Anmeldungen zur Strategiewerkstatt nimmt Eileen Metzger, Koordinatorin Bildungsregion, telefonisch (07621 410-5040) oder per E-Mail (eileen.metzger@loerrach-landkreis.de) entgegen.