Pressemitteilung

Landkreis fördert Sport- und Ernährungsprojekte für Kinder und Jugendliche mit insgesamt 15.000 Euro


Die Gesundheitskonferenz fördert auch in diesem Jahr beispielhafte Projekte, welche Kinder und Jugendliche von klein auf für Bewegung und eine ausgewogene Ernährung begeistern. Ziel ist die Vermeidung von chronischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Diabetes. Anträge können mit jeweils bis zu 2.500 Euro gefördert werden. Bewerben können sich neben Einrichtungen, Organisationen und Verbänden auch Vereine, Gemeinden, Kindergärten und Schulen oder Projektgruppen.
 
Detaillierte Informationen rund um Ausschreibung und Antragstellung können über die Homepage des Landratsamtes unter www.loerrach-landkreis.de/bewegung abgerufen oder beim Fachbereich Gesundheit/Geschäftsstelle Gesundheitskonferenz angefordert werden: Palmstr. 3, 79539 Lörrach, Tel.: 07621 410-2146, E-Mail: natalie.zuflucht@loerrach-landkreis.de
 
Die Gesundheitskonferenz Lörrach ist ein Zusammenschluss gesundheitsrelevanter Organisationen in der Region unter dem Vorsitz von Landrätin Marion Dammann. Zu dem Fachgremium gehören unter anderem Krankenkassen, Ärzte, Sportverbände, Kreisräte, Kliniken und das Landratsamt Lörrach. Die Auswahl der förderungsfähigen Projekte trifft die Gesundheitskonferenz am 25.06.2016. Die insgesamt 15.000 Euro werden aus Mitteln des Kreistags und der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Landkreises zur Verfügung gestellt.