Pressemitteilung

„Frauen gestalten Zukunft auf dem Land“


Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Landfrauenverbänden den Frauenfachkongress "Kreativ, Engagiert, Vernetzt - Frauen gestalten Zukunft auf dem Land". Die Veranstaltung am Dienstag, 15. Juli, findet im Rahmen der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd von 9.30 bis 13.30 Uhr statt. Mehrere Frauen aus Baden-Württemberg stellen ihre Projekte vor und berichten über ihre Erfahrungen bei der Existenzgründung oder der Gestaltung der Unternehmensnachfolge. Barbara Becker, Strategiecoach, gibt Tipps, wie gute Ideen in erfolgreiche Projekte münden. Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation berichtet über Frauenprojekte aus ihrer Region. Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei. Interessierte Frauen werden bis spätestens 23. Juni um verbindliche Anmeldung per E-Mail an Pia.Koehler@mlr.bwl.de gebeten. Die Eintrittskarten werden anschließend postalisch zugestellt.